TROMMELN UND TANZEN

In Gambia leben viele Ethnien, deren Kultur geprägt ist von zahlreichen traditionellen Rhythmen, Tänzen und Liedern mit unterschiedlichen Instrumenten. Lernen Sie im Einzelunterricht oder in einer Gruppe diese Trommelrhythmen und Tänze von professionellen Lehrern insbesondere aus Guinea (u.a. Percussion de Guinea, Wasasu, Les Ballets African, Soleil de Afrique…) näher kennen. Sie können gerne auch mit ihrer eigenen Musikgruppe kommen um neue Rhythmen / Arrangements zu lernen oder aufzufrischen. Ob mit der Djembé und den Dundunbass-Trommeln, der Bougarabutrommel, der Sabartrommel – tauchen Sie in die Rhythmen ein. Darüber hinaus bieten wir Unterricht für die Chora – eine afrikanische Harfe -, das Balafon, Bolon, Krin und die Ngoni, ein Saiteninstrument der Fula/Pheul, an. Der Unterricht ist jederzeit möglich.